Pferde

Pferde sind Fluchttiere und leben in der Natur in kleinen Herden mit sozialer Ordnung.

Wer sich ein Pferd hält, wird automatisch in diese soziale Ordnung mit einbezogen; das Pferd sieht den Menschen als eine Art Sozialpartner. Dieser kann ranghöher, ranggleich oder rangniederer sein.

Bei der Ausbildung und Nutzung von Pferden sollte der Mensch die ranghöhere Position durch Verstand, Wissen, Erfahrung, Konsequenz und Einfühlungsvermögen einnehmen. Keinesfalls sollte er Gewalt oder Körperkraft einsetzen, denn so kann er für das Pferd schnell zum Feind werden.

Damit ein Pferd schnell lernt sind Motivation und Belohnung ausschlaggebend. Je höher die Motivation, desto besser ist der Erfolg. Grundsätzlich ist ein Pferd sehr schnell „verdorben" und nur mit viel Mühe zu korrigieren.

Um genau das zu vermeiden, Verhalten zu korrigieren und besser mit Ihrem Pferd zu kommunizieren ist es ratsam, sich Unterstützung zu holen.

Ich unterstütze Sie dabei, melden Sie sich einfach zur Erstgespräch oder zum Einzelcoaching an!

Schritt 1

Wählen Sie das gewünschte Angebot und klicken Sie auf "Termin buchen".

Schritt 2

Wählen Sie einen für Sie passenden Termin aus.

Schritt 3

Klicken Sie bitte auf den Button "Termin verbindlich anfragen"

Schritt 4

Sie erhalten entweder eine Bestätigung für den Termin oder ich nehme mit Ihnen Kontakt auf, um einen anderen Termin zu vereinbaren.

Pferd und Hund


Beratung, Erziehung und Training, um Ihren Hund mithilfe meiner zielgerichteten Ausbildung von Hund, Pferd und Reiter/in zu einem optimalen Reitbegleithund auszubilden. So kann der Traum von gemeinsamen Ausritten wahr werden.


Termin buchen


Weitere Informationen


Viele Reiter/innen wünschen sich, dass ihr Hund sie beim täglichen Gang in den Stall und erst recht beim Ausritt im Gelände begleitet. Mithilfe meiner zielgerichteten Ausbildung von Hund, Pferd und Reiter/in kann ich Ihnen dabei helfen dass dieses Zusammensein problemlos und entspannt abläuft.

Dazu ist es zum Beispiel sinnvoll, dass der Hund

  1. Impulskontrolle in Bezug auf Bewegungsreize lernt
  2. sicher abrufbar ist und
  3. sich hinter das Pferd schicken lässt.

Das Pferd

  1. sollte im Umgang ruhig und zuverlässig sein
  2. möglichst nicht scheuen, wenn der Hund sich schnell bewegt.

Im Idealfall sollten beide Vierbeiner auf Umweltsituationen möglichst gelassen reagieren.

In unserem Training erhalten Sie von mir viele praktische Übungsansätze sowie das nötige Hintergrundwissen, Anregungen zu Training und sinnvoller Organisation.

Kosten

Der Zeitrahmen beläuft sich auf 50 Min. und kostet 59.-€. Jede weiteren 15 Min. werden mit 15.-€ berechnet.
Im Stadtgebiet Freiburg fallen keine Fahrtkosten an, darüber hinaus berechne ich bis 30km außerhalb des Stadtgebietes 0,70 € je km Hin- und Rückfahrt. Ab 30 km außerhalb des Stadtgebietes Freiburg zuzüglich 0,30 € je km Hin- und Rückfahrt.

Das Training findet bei Ihrem Pferd vor Ort statt.

Melden Sie sich jetzt gleich an, und sichern sich Ihren Wunschtermin.


Aktuell keine Downloads verfügbar...
  • Frau Angelika Dufour

    Frau Angelika Dufour
    Inhaber

Zu diesem Termin sind aktuell noch keine Kundenmeinungen hinterlegt.

Sie müssen sich anmelden, um Ihre Meinung hinterlassen zu können