Pferde

Pferde sind Fluchttiere und leben in der Natur in kleinen Herden mit sozialer Ordnung.

Wer sich ein Pferd hält, wird automatisch in diese soziale Ordnung mit einbezogen; das Pferd sieht den Menschen als eine Art Sozialpartner. Dieser kann ranghöher, ranggleich oder rangniederer sein.

Bei der Ausbildung und Nutzung von Pferden sollte der Mensch die ranghöhere Position durch Verstand, Wissen, Erfahrung, Konsequenz und Einfühlungsvermögen einnehmen. Keinesfalls sollte er Gewalt oder Körperkraft einsetzen, denn so kann er für das Pferd schnell zum Feind werden.

Damit ein Pferd schnell lernt sind Motivation und Belohnung ausschlaggebend. Je höher die Motivation, desto besser ist der Erfolg. Grundsätzlich ist ein Pferd sehr schnell „verdorben" und nur mit viel Mühe zu korrigieren.

Um genau das zu vermeiden, Verhalten zu korrigieren und besser mit Ihrem Pferd zu kommunizieren ist es ratsam, sich Unterstützung zu holen.

Ich unterstütze Sie dabei, melden Sie sich einfach zur Erstgespräch oder zum Einzelcoaching an!

Schritt 1

Wählen Sie das gewünschte Angebot und klicken Sie auf "Termin buchen".

Schritt 2

Wählen Sie einen für Sie passenden Termin aus.

Schritt 3

Klicken Sie bitte auf den Button "Termin verbindlich anfragen"

Schritt 4

Sie erhalten entweder eine Bestätigung für den Termin oder ich nehme mit Ihnen Kontakt auf, um einen anderen Termin zu vereinbaren.

Erstgespräch für Pferdehalter


Probleme mit Pferden können vielfältig und komplex sein. Die Ursache der Probleme ist meist nicht das Pferd, sondern begründet sich in traumatisierenden Erlebnissen. Ich helfe Ihrem Pferd dabei, diese Traumata zu überwinden.


Termin anfragen


Weitere Informationen


Erste Kontaktaufnahme

Diese kann entweder über eine Terminanfrage über die Webseite, per E-Mail oder telefonisch erfolgen. Bitte schildern Sie mir kurz Ihr Anliegen, und wir vereinbaren gerne einen Termin bei Ihnen im Stall.

Buchung

Vor oder nach der Terminvereinbarung buchen Sie bitte das gewünschte Angebot. Unmittelbar nach derBuchung erhalten Sie einen Fragebogen per E-Mail, den Sie mir bitte bis spätestens eine Woche vor unserem Termin ausgefüllt zurückschicken. Dies kann per WhatsApp, E-Mail, Fax. oder postalisch erfolgen.
 
Kosten

Der Zeitrahmen beläuft sich auf 50 Min. und kostet 49.-€. Jede weiteren 15 Min. werden mit 15.-€ berechnet.
 
Im Stadtgebiet Freiburg fallen keine Fahrtkosten an, darüber hinaus berechne ich bis 30km außerhalb des Stadtgebietes 0,70 € je km Hin- und Rückfahrt. Ab 30 km außerhalb des Stadtgebietes Freiburg zuzüglich 0,30 € je km Hin- und Rückfahrt.

Das dürfen Sie von mir erwarten

Um die Probleme mit Pferden aufzulösen, verzichten wir auf jegliche Form von Kommandos. Durch diesen Verzicht hat das Pferd die Möglichkeit, aus sich heraus zu lernen und sich somit selbst zu verändern.
Unsere Pferde sind sehr sensible, intelligente Lebewesen mit völlig anderen Bedürfnissen als der Mensch. Sie brauchen unser Verständnis und unsere Geduld – wenn wir jedoch bereit sind, genau dort zu investieren, können wir viele Probleme lösen oder zumindest eine Verbesserung erreichen. Eine Problemlösung „auf Knopfdruck“ bzw. „die eine Lösung“ gibt es leider nicht.

Ich biete Ihnen neben einer kompetenten Beratung auf Sie und Ihr Pferd zugeschnittene Trainingsunterstützung.

Bitte beachten Sie

Ihre persönliche Mitarbeit ist nicht nur wichtig, sondern erforderlich. Dabei unterstütze ich Sie gerne telefonisch, per E-Mail oder Videoaufzeichnungen.

Ich freue mich sehr darauf, Sie und Ihr Pferd kennenzulernen. Melden Sie sich gleich an, und sichern sich Ihren Wunschtermin.