Erziehung + Training

Aufbauerziehungskurs


Dieses Kurs ist für fortgeschrittene Mensch-Hund-Teams geeignet, die sich den Herausforderungen des Alltags sowie Training von Grundsignalen unter größerer Ablenkung stellen möchten.
Denn Übung macht den Meister!


  • 1 Kurstermin

03.02.21 - 10.03.21

120,- EUR inkl. 16% MwSt. 6 / 6  Termine


* inkl. 16% MwSt.

Dieser Kurs dient als weiterführendes Modul der Basis Erziehung und für alle, die schon Grundkenntnisse besitzen und diese vertiefen möchten.

Oft vernachlässigt man das Üben nach Abschluss eines Kurses vielleicht doch ein wenig und dann klappen bestimmte Dinge plötzlich weniger gut. Alleine tut man sich ja auch schwer und schiebt das Üben gerne vor sich her; in einer Gruppe ist man deutlich motivierter.

Vielseitig gestaltete Aufgaben perfektionieren Sie als Team. Trainingselemente aus den verschiedensten Bereichen werden genutzt, um Alltagssituationen zu trainieren und abwechselnd zu gestalten.

Ziel

Festigen und Wiederholen der gelernten Elemente aus den Basiserziehungskursen 1 und 2 im Alltag unter stärkerer Ablenkung sowie das Training eines zuverlässigen "Fuß-Signales".

Voraussetzungen

Sie und Ihr Hund sollte bereits an einem Erziehungs- oder Basiskurs teilgenommen oder ähnliche Kurse in einer anderen Hundeschule besucht haben und sich in einer Gruppe von 4 Hunden wohlfühlen. Läufige Hündinnen können an den Stehtagen nicht teilnehmen; die restliche Zeit der Läufigkeit ist die Teilnahme möglich. Falls Ihr Hund Aggressionen gegen andere Hunde oder Menschen zeigt, möchte ich Sie beide gerne in einem Erstgespräch kennenlernen.

Die maximale Teilnehmer/innenzahl beträgt 4 Teilnehmer/innen; ab 3 Teilnehmer/innen findet der Kurs statt.
Sollte ein Kurs bis 21 Tage vor Beginn eine geringere Teilnehmer/innenzahl aufweisen, informieren wir Sie bis spätestens 20 Tage vor Start per E-Mail über das Nichtzustandekommen des Kurses.
Ihre Rechnung wird storniert; sollten Sie bereits bezahlt haben erhalten Sie automatisch eine Gutschrift auf Ihrem Konto. Diese kann auf Wunsch gerne ausbezahlt werden.

Mitbringen

  • kurze Führleine 2-3 m
  • Schleppleine 5m
  • Halsband (nicht zwingend, macht erfahrungsgemäß das Führen leichter)
  • Geschirr
  • Leckerlis
  • Spielzeug

Bitte den Hund im Vorfeld nicht füttern ;)

Ablauf

Um alltagsorientiertes Training zu gewährleisten, treffen wir uns an wechselnden Orten, welche Ihnen mit der Buchungsbestätigung per E-Mail zugesandt werden.

Bei schriftlicher Absage bis 24 Stunden vor Kursbeginn per E-Mail kann ein Termin pro Kurs im Einzeltraining durch Aufzahlung der Differenz zum Betrag der Kursstunde nachgeholt werden.

Melden Sie sich gleich an, und sichern Sie sich einen Platz.