Bindung, Beziehung und Specials

Die Welt in Deinem Kopf - und wie man sie verändern kann


Manche Hunde, häufig aus dem Tierschutz, leben in ihrer eigenen Welt. Diese passt oft nicht zu unserem Alltag und ist nicht förderlich für das Wohl von Hund und Halter/in. Doch wie kann man diese Welt im Kopf verändern?


  • 1 Kurstermin

09.06.21 - 14.07.21

120,- EUR inkl. 19% MwSt. 6 / 6  Termine


* inkl. 19% MwSt.

In diesem Kurs geht es um Hunde, die nicht den besten Start ins Leben hatten. Bedingt durch einen Mangel oder auch ein zuviel an Umweltreizen konnten sie sich nicht optimal entwickeln.

Das Ergebnis sind oft Verhaltensauffälligkeiten wie Ängstlichkeit, Nervosität oder Hyperaktivität, mit denen diese Hunde ihre Halter und ihre Umwelt vor mehr oder minder große Herausforderungen stellen. Auch die Hunde selbst leiden oft lebenslang

Dieser Kurs soll dazu beitragen, solche Hunde besser zu verstehen und viele praktische Tipps, Anregungen und Trainingsansätze für den Alltag liefern, wie das Leben für alle Beteiligten stressärmer gestaltet werden kann. Es gibt vielerlei Möglichkeiten, Ihrem Hund zu helfen und damit mehr Lebensqualität zu gewinnen!

Ein Kurs nicht nur für Tierschutzhunde.

Ziel

Im Vordergrund steht die Vermittlung der Grundlagen der Hundeerziehung. Nach diesem Kurs werden Sie in der Lage sein, Zuhause weiter daran zu arbeiten, Ihren Hund zu einem alltagstauglichen und freundlichen Begleiter zu erziehen.

Voraussetzungen

Ihr Hund sollte mindestens 16 Wochen alt sein und sich in einer Gruppe von 4 Hunden wohlfühlen. Läufige Hündinnen können an den Stehtagen nicht teilnehmen; die restliche Zeit der Läufigkeit ist die Teilnahme möglich. Falls Ihr Hund Aggressionen gegen andere Hunde oder Menschen zeigt, möchte ich Sie beide gerne in einem Erstgespräch kennenlernen.

Die maximale Teilnehmer/-innenzahl beträgt 4 Teilnehmer/-innen; ab 3 Teilnehmer/-innen findet der Kurs statt.
Sollte ein Kurs bis 21 Tage vor Beginn eine geringere Teilnehmer/-innenzahl aufweisen, informieren wir Sie bis spätestens 20 Tage vor Start per E-Mail, dass der Kurs nicht zustande kommt.
Ihre Rechnung wird storniert; sollten Sie bereits bezahlt haben, erhalten Sie automatisch eine Gutschrift auf Ihrem Konto. Diese kann auf Wunsch gerne ausbezahlt werden.

Mitbringen

  • Kurze Führleine
  • Halsband (nicht zwingend, macht erfahrungsgemäß das Führen leichter)
  • Geschirr
  • Schleppleine
  • Leckerlis und Spielzeug

Ablauf

Um alltagsorientiertes Training zu gewährleisten treffen wir uns an wechselnden Orten, welche Ihnen mit der Buchungsbestätigung per E-Mail zugesandt werden.

Bitte beachten Sie

Bei diesem Kurs werden ausschließlich die Kursinhalte besprochen und trainiert. Themen, die sich darüber hinaus ergeben, können gerne in einem Einzeltraining bearbeitet werden.

Melden Sie sich gleich an, und sichern Sie sich einen Platz.