Welpenschule

Sie haben sich einen kleinen, süßen Welpen nach Hause geholt oder spielen mit dem Gedanken? Herzlichen Glückwunsch!

 

Und jetzt?

 

Genau wie wir Menschen als Kind in den Kindergarten und in die Schule gehen müssen sollten auch Welpen eine Welpenschule besuchen, da die ersten Wochen des Hundes wegweisend für ein ganzes Leben sind!

 

Welpenerziehung besteht überwiegend aus Gewähren lassen und "Nein" sagen sowie einem wohlüberlegten Hinlenken auf erwünschtes Verhalten. Auch gemeinsames Erleben sowie Spiel sind wichtig, da dies sowohl die Bindung zwischen Hund und Mensch als auch die körperliche Entwicklung des Welpen, seine Kreativität sowie Konzentrations- und Lernfähigkeit des Gehirns fördert.

 

In meinen Welpengruppen finden sich maximal sechs Hunde, diese werden vom Spielverhalten, Größe und Temperament aufeinander abgestimmt. So legen wir spielerisch und individuell für jedes Team den Grundstein für einen ausgeglichenen und friedlichen Hund in allen Lebenslagen.

 

Wenn Sie gleich richtig durchstarten möchten empfehle ich Ihnen das Welpenstarterpaket. So bieten Sie ihrem Schützling den optimalen Start in Ihr gemeinsames, neues Leben.

 

Melden Sie sich gleich an, es lohnt sich;)